Newsletter

über unseren "Skipper" immer wissen was es im Club Neues gibt.

Zur Anmeldung

Charterboot J70

Reservierungen können jetzt direkt über die Webseite eingesehen und angemeldet werden.

Reservieren

Segelbundesliga

Der SYC gehört seit dem ersten Austragungsjahr 2013 der Segelbundesliga an. In diesem Jahr wird wieder in mehrtägigen Veranstaltungen der beste der 36 Vereine Deutschlands der 1. und 2 Segelbundesliga ersegelt.

segelbundesliga.de

Nur für Mitglieder

Interne Vereinsinformationen und einiges mehr finden Sie in einem seperaten Bereich.

Zum Mitgliederbereich

Knapp, knapper, Travemünde

Um Haaresbreite das Finale beim dritten Segel-Bundesliga Event verpasst

29.07.2016

Solide und konstant – ist unser mit Jens Lehmann (Steuermann), André Keil, Beate Hanitzsch und Felix Lemcke in Travemünde (23.-25.Juli) gesegelt. „Wir sind zufrieden. Mit unseren Wettfahrt-Ergebnissen – sieben Mal auf dem dritten Platz und drei Mal auf dem zweiten – erreicht man bei anderen Regatten meist das Treppchen“, bilanzierte Jens. Doch nicht in Travemünde.

Am ersten Wettfahrttag kam das Team gut rein, die Bedingungen klangen nach Karibik-Segeln: „Luft etwa 25 Grad, Wasser vielleicht 20 Grad. Wir können gut mithalten. Im letzten Tagesrennen haben wir am Start nicht ganz so gut ausgesehen, deshalb nur Platz fünf. Insgesamt aber gutes Mittelfeld mit Kontakt zur Spitze. Waren auch schon knapp vor einem Tagessieg“, schrieb die Crew über WhatsApp.

Auch am zweiten Tag segelte unser Team konstant weiter. Das Problem: Auch die anderen Crews zeigten bei Wind in Böen um 14 Knoten und einer kabbeligen Welle vor Travemünde bestechend gute Leistungen. „Jedes Rennen ist eine verdammt enge Kiste“, sagte Jens. Das Team beendet den zweiten Segeltag auf Rang sieben. Am Finaltag spielt der Wind nicht mit – Flaute vor Travemünde: „Schade, schade, schade. Leider hat der Wind uns heute nicht noch die Chance gegeben ins Finalrennen zu rutschen“, sagte Beate. Die Bundesliga-Crew vom SYC bleibt damit auf dem siebten Platz – punktgleich mit dem Fünften, dem Konstanzer Yacht Club und dem Sechsten, dem Schlei-Segel-Club. „Knapper ging es nicht mehr. Das Finale ist letztendlich auch wegen Flaute ausgefallen, sonst hätten wir uns schon mächtig geärgert“, sagte Teamkapitän und Koordinator André.

Für die Tabelle bedeutet der siebte Platz einen kleinen Schritt zurück. Von Rang vier auf Platz sieben mit 20 Punkten. Die gleiche Punktzahl hat der Sechstplatzierte Mühlenberger Segelclub. In Führung liegt der Konstanzer Yacht Club, gefolgt vom Hamburger Segel-Club und der Segelkameradschaft „Wappen von Bremen“. Die nächste Bundesliga-Regatta wird vom 19. bis 21. August auf dem Berliner Wannsee ausgetragen. Es wird dann das vorletzte Event in dieser Saison sein.

Skipper - Neuigkeiten aus dem Club

Wir halten euch auf dem Laufenden über das was im Schweriner Yacht-Club e.V. passiert.

* Bitte ausfüllen

Sponsoren

Die Sponsoren

Nächste Regatta

28. Schweriner Herbstpokal

21.10. - 22.10.2017
Optimist, A, B, Krümel; Laser; Europe

Eventseite

Dran bleiben!

Wir sind auch bei Facebook.

Fan werden,
dran bleiben
...

Zur Facebook-Seite



Wetter