Familiäre Atmosphäre beim diesjährigen Herbst-Cup

Lediglich 21 Finns hatten sich zum diesjährigen Herbst-Cup angemeldet. Bei den anderen geplanten Klassen sah es noch schlechter aus, so dass sich der Yacht-Club entschied nur die Finns zu starten. Für die angereisten Seglerinnen und Segler und ihre Familien wurde es ein gemütliches Camping Wochenende mit drei schönen Wettfahrten.

Am Samstag wollte sich kein segelbarer Wind einstellen. Wettfahrtleiter Peter Merten war sehr gnädig und lies alle an Land abwarten. Um 16.30 Uhr dann endgültiger Abbruch und Grill anheizen, es ging zum gemütlichen Teil des Abends über. Für den Sonntag war mehr Wind versprochen worden.

Diese Vorhersage traf auch ein und die Wettfahrtleitung konnte pünktlich 10 Uhr die erste von drei Wettfahrten starten. Bei mittlerem Wind aus Nord wurden Up- and Downkurse gesegelt. Am besten kam Fabian Lemmel über die Bahn. Mit einer eindrucksvollen Serie von drei ersten Plätzen gewann er die Regatta. Auf den Plätzen folgten Klaus Reffelmann und Hendrik W-Schwarz. Bester Schweriner war Torsten Haverland auf Rang fünf. Herzlichen Glückwunsch!

Das leckere Kuchenbuffet unserer Yacht-Club Frauen am Sonntag, zur Siegerehrung, fand großen Zuspruch. Vielen Dank an die fleißigen Bäckerinnen und alle weiteren Helfer!

Alle Ergebnisse