AOK - Segeltalent Schwerin

Schon zum dritten Mal richtet der Schweriner Yacht-Club 2020 das AOK-Segeltalent aus.
Eingeladen waren alle Schweriner Opti-Segler.

In den vorigen Jahren fand die Regatta immer in Verbindung mit dem Insel- und Strandfest der Stadtwerke Schwerin im Sommer statt. Bekanntermaßen war dies im Sommer 2020 nicht möglich. Durch die Verschiebung des 31. Schweriner Herbstpokals auf das Jahr 2021 nutzten wir das traditionsreiche Wochende zum Kräftemessen der jüngsten Schweriner Segler beim AOK-Segeltalent.

Die Veranstaltung wird durch die AOK-Schwerin und die Stadtwerke Schwerin unterstützt. Diese Unterstützung erlaubt - neben der Durchführung der Veranstaltung - auch die Auslobung von attraktiven Preisen für die jungen Sportler. Die Gewinner der Wertungsgruppen gewinnen je ein Regattasegel für ihren Heimatverein. Sie dürfen dieses Segel in den nächsten Jahren nutzen und tragen außerdem den Titel "AOK-Segeltalent Schwerin".

Ergebnisse 2020

Opti A
1. Joris Leiskau (RSVM)
2. Moritz Borowiak (SSV)
3. Jonathan Schmidt (SSV)

Opti B
1. Emil Schimanski (Rostock RSC)
2. Malea Hochbaum (SSV)
3. Anton Oehlrich (SSV)

Ergebnisse 2019

Opti A
1. Reamon Theiner (SSV)
2. Noel Theiner (SSV)
3. Jasmina Sachs (SYC)

Gesamte Ergebisliste (A und B)

Opti B
1. Edda Sperling (SYC)
2. Johann Quandt (Sternberger SV)
3. Jasper Porthun (SSV)