Willkommen zur Finn Masters Europameisterschaft 2019

Wir freuen uns sehr, die Europameisterschaften 2019 für so erfahrene Segler der Finn-Klasse ausrichten zu dürfen. Wir laden euch herzlich in unsere schöne Stadt ein. Schwerin liegt in mitten von 12 Seen und ist vor allem bekannt für sein „Märchenschloss“. Das Schloss liegt auf einer kleinen Insel und scheint auf den Wellen des Schweriner Sees zu schweben.

Das Regattagebiet befindet sich genau auf diesem See. Es ist der Zweitgrößte von Norddeutschland. Wenn ihr noch nicht auf diesem wunderbaren See gesegelt seid, könnt ihr euch freuen, dass nun die Chance dafür da ist. Der See ist als sehr gutes, aber auch als kompliziertes Segelrevier bekannt. Groß genug für frischen und meist freien Wind und auf Grund der Landecken und Inseln trotzdem mit überraschenden Winddrehern. Wegen der nahegelegenen Ostsee und der teilweise großen Wassertiefe können sich auf dem See verhältnismäßig große Wellen bilden. Auch im Sommer reicht die Thermik von der Ostsee häufig bis zum Schweriner See und sorgt für guten Wind.

Es gibt zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten in der Stadt. Weitere Informationen dazu erhaltet ihr z.B. bei der Touristeninformation. Darüber hinaus können wir einige Stellplätze für Zelte und Wohnmobile in der Nähe vom Vereinsgelände anbieten. Die Reservierungen dafür könnt ihr auf dem Anmeldeformular vornehmen.

Wegen unseres begrenzten Geländes in unserem Segel-Club können maximal 150 Starter für die Meisterschaft zugelassen werden. Die Anmeldung wird ab dem 1. Mai geöffnet sein.

Wenn ihr euch mit dem Schweriner See vorher schon vertraut machen möchtet, seid ihr herzlich zu unserem „Herbst-Cup“ am 7. und 8. September eingeladen. Zu der Regatta werden außerdem 20er und 15er Jollenkreuzer an den Start gehen. Mehr Informationen dazu und die Anmeldung findet ihr auf unserer Webseite.

Hier findet ihr zu gegebener Zeit alle Informationen zu der Meisterschaft.
Wir freuen uns auf euren Besuch!