Ausschreibung -Internationale Deutsche Meisterschaft OK Jolle

vom 06.09. – 09.09. 2018

1. Veranstalter

Deutscher Segler-Verband e.V.
Gründgenstr. 18
22309 Hamburg

2. Ausrichter

Schweriner Yacht-Club e.V.
Franzosenweg 17 b
19061 Schwerin                                    

Telefon: 0385 – 5 81 20 16
Fax: 0385 – 5 93 68 42

E-Mail: info@snyc.de

Wettfahrtleiterin: Ellen Neumann (SYC)
Obmann des Schiedsgerichtes: Philipp Müller

3. Regeln

3.1 Die Regatta unterliegt den Regeln wie sie in den Wettfahrtregeln Segeln festgelegt sind. Bei einem Sprachkonflikt ist der englische Text maßgebend. Bei den Ordnungsvorschriften des DSV ist der deutsche Text maßgebend.

3.2 Die Wettfahrtregeln werden wie folgt geändert oder ergänzt:

3.2 (a) In Ergänzung zu WR 46 muss bei Regatten der für die Führung eines Bootes Verantwortliche entweder einen gültigen DSV-Führerschein, Jüngsten-segelschein, Sportsegelschein oder einen für das Fahrtgebiet vorgeschriebenen oder empfohlenen amtlichen und gültigen Führerschein besitzen.
Bei Mitgliedern anderer nationaler Verbände gilt ein entsprechender Befähigungsnachweis ihres Landes.

3.2 (b) In Ergänzung zu WR 75 ist bei ausländischen Seglern/innen die Mitgliedschaft in einem der ISAF angehörenden Verein durch dessen Bestätigung auf der Meldung nachzuweisen.

3.2 (c) In Ergänzung zu WR 75 muss jedes deutsche Mannschaftsmitglied gemäß MO 8.2 über die Internetseite des DSV (www.dsv.org) registriert sein.

3.2 (d) Die Segelanweisungen können weitere Änderungen festlegen.

4. Werbung

Für Werbung gilt ISAF Regulation 20.
Die Teilnehmer können verpflichtet werden, vom Veranstalter gewählte und gestellte Werbung an ihren Booten anzubringen.

5. Teilnahmeberechtigung und Meldung

5.1 Alle Teilnehmer müssen ISAF Regulation 19 genügen.

5.2 Meldeberechtigt sind 100 Boote:

Wird diese Anzahl überschritten, werden 80% vorrangig an Steuerleute gemäß der aktuellen Rangliste vergeben. Die Vergabe der verbleibenden Plätze ist wie folgt geregelt:

  • Eine (1) Wildcard für die Klassenvereinigung.
  • Eine (1) Wildcard für den durchführenden Verein. 
  • Die verbleibenden 18 Plätze für internationale Teams. Werden die Plätze für internationale Teams nicht ausgeschöpft, können die verbleibenden Plätze nach dem 23.08.2018 an deutsche Teams vergeben werden
  • Steuerleute, die Leistungspassinhaber anderer Klassen sind.
  • Steuerleute, die Internationale/r Deutsche/r Meister/in, -Jugendmeister/in des Vorjahres sind.

5.3 Meldung                       

Die Meldung erfolgt ausschließlich online über manage2sail. Die Meldung muss bis zum 23.08.2018 erfolgt sein.

5.4 Meldegeld

Das Meldegeld beträgt  90,00 € und ist bis zum Meldeschluss auf folgendes Konto zu überweisen:

Empfänger: Schweriner Yacht-Club e.V.
Stichwort: „IDM 2018; Klasse und Segelnummer; Name Steuermann“
IBAN: DE 14 1405 2000 0390 0638 78
BIC: NOLADE21LWL
Bank: Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Die Meldung wird erst durch Zahlung des Meldegeldes gültig. Nur bei Ablehnung der Meldung wird das Meldegeld zurückerstattet.

6. Wettfahrten

Es sind gemäß MO 10.1 10 (zehn) Wettfahrten vorgesehen.

Der Start zur ersten Wettfahrt ist am Donnerstag, 06.09.2018 um 14.00 Uhr, alle weiteren Startzeiten werden bei der Anreise bzw. durch tägliche Aushänge bekannt gegeben.

Die letzte Startmöglichkeit ist für Sonntag, 09.09.2018 14.30 Uhr festgelegt.

7. Wertung

Die Wertung erfolgt gemäß MO 10 und 11. Gemäß MO 11 erfolgt ab fünf gesegelten Wettfahrten eine Streichung.

8. Vermessung

In Ergänzung zu WR 78 muss jeder Teilnehmer einen gültigen Messbrief oder eine bestätigte Kopie bereithalten. Alle teilnehmenden Boote müssen den Anforderungen der WR Anhang G „Kennzeichnung auf Segeln“ entsprechen.

Es werden Kontrollvermessungen aber keine Erstvermessungen durchgeführt.

9. Programm

Eine Anreise zur Meisterschaft ist ab dem 01.09.2018 möglich.

Anmeldung
05.09.2018, 15.00 - 19.00  Uhr
06.09.2018, 08.00 - 10.00  Uhr 

Mitzubringen sind der unterzeichnete Haftungsausschluss sowie die Versicherungsbestätigung (siehe Punkt 11+12 der Ausschreibung).

Kontrollvermessung
05.09.2018, 15.00 - 19.00 Uhr
06.09.2018, 08.00 - 10.00 Uhr

Eröffnung
06.09.2018, 19:00 Uhr

Wettfahrten
06.09.2018, 14.00 Uhr 1.Start

Siegerehrung
ca. 2 Stunden nach Ende der letzten Wettfahrt

Mitgliederversammlung der Klasse
08.09.2018, 19:00 Uhr bzw. nach den Wettfahrten

10. Preise

Der DSV gibt Preise (Medaillen) für die ersten drei Plätze und Ehrenurkunden für die ersten sechs Plätze.
Der/die siegreiche Mannschaft/Steuermann/Steuerfrau trägt den Titel „Internationale/r Deutsche/r Meister/in der Klasse OK 2018“.
Weitere Preise werden vom Schweriner Yacht-Club e.V. und der Klassenvereinigung vergeben.

11. Haftung 

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Verantwortung für Verluste an Leben oder Eigentum, persönlichen Schaden oder Schäden an Eigentum, die durch die Teilnahme an der Regatta verursacht werden oder sich ergeben.

12. Versicherung

Jede teilnehmende Mannschaft muss dem Veranstalter bei der Anmeldung eine Kopie seiner Haftpflichtversicherung mit einer Mindestdeckungssumme von 1.500.000,00 € für Personen- und/oder Sachschäden vorzeigen.

13. Schiedsgericht

Das Schiedsgericht ist mit fünf Schiedsrichtern besetzt. Die Namen der Schiedsrichter werden am ersten Regattatag auf der Tafel für Bekanntmachungen ausgehängt.

14. Begleitfahrzeuge

Alle Begleitfahrzeuge müssen als verkehrende Kleinfahrzeuge gemäß Binnenschifffahrt-Kennzeichenverordnung (KIFzKV-BinSch) gekennzeichnet sein.

Eine Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit ist ausdrücklich nur den Rettungsfahrzeugen im Einsatz gestattet. Die Geschwindigkeit ist mit 25 km/h, im Uferbereich (100 m parallel zum Ufer) mit 7 km/h festgelegt.

15. Übernachtung

Es besteht die Möglichkeit, Zelte und Wohnwagen in begrenzter Anzahl auf dem angrenzenden Gelände gegen Gebühr aufzustellen (10,00 €/Nacht für Wohnmobile; 5,00 € / Nacht für Zelte). Mit der online Meldung (Pkt. 5 der Ausschreibung) ist gleichzeitig die Anmeldung für Wohnmobile anzugeben.

Sonstige Quartierwünsche sind zu richten an:

Tourist Information Schwerin
Am Markt  14; 19055  Schwerin

Telefon: 0385 - 5925212
E-Mail: info@schwerin.com

16. Anfahrt

Anfahrt nach Schwerin Zentrum, dann Richtung  NDR / Jugendherberge   bzw. Wasserwanderrastplatz  Kalkwerder,  in der Schlossgartenallee bis zur Bushaltestelle „Parkweg“, links abbiegen.

17.  Sonstiges

Das Rahmenprogramm wird bei der Anreise bekannt gegeben.

Die Clubgaststätte hat geöffnet, Frühstück ist für alle Teilnehmer im Startgeld inbegriffen. Die Mitgliederversammlung findet am 08.09.2018 ca.  19.00 Uhr im SYC statt.

18. Datenschutzhinweis

Der Veranstalter wird die mit der Meldung und die mit der Teilnahme an der Veranstaltung erhobenen personenbezogenen Daten unter den folgenden Bedingungen verarbeiten und speichern:

18.1 Alle Daten über teilnehmende Sportler und ihre Boote werden von uns für die Zwecke der Sportveranstaltung genutzt und archiviert.

18.2 Personenbezogene Daten werden als Klarnamen ggf. einschließlich Geburtsdatum, Verein, Bootstyp und -nummer erfasst. Es werden insbesondere Ergebnisse, rechnerische und optische Auswertungen, Positionsnachverfolgungen, auch in Form von Wettfahrtanalysen, dem Namen zugeordnet und öffentlich zugänglich gemacht.

18.3 In diesem Zusammenhang werden Ihre Daten an für uns tätige Dienstleister weitergegeben wie z.B. an Dachverbände wie World Sailing, DSV und Klassenvereinigungen weitergegeben. Es ist nicht auszuschließen, dass Ihre Daten auch außerhalb der EU verarbeitet werden. Unsere Dienstleister und Dachverbände sind bzw. werden durch uns verpflichtet, Ihre Daten nur für das Event und dessen Vor- und Nachbereitung einschließlich Ranglisten und globaler, übergreifender Wertungen zu verwenden.

18.4 Eine kommerzielle Nutzung ist untersagt.

18.5 Die Verwendung Ihrer Daten regelt sich nach dem Deutschen Recht, insbesondere dem Datenschutzgesetz und Telemediengesetz.

Ausschreibung herunterladen
PDF

Herbst-Cup

Der Herbst-Cup findest für die Klassen 20er JK, 15er JK, XY-Klasse und Finn vom 8.-9.9. ebenfalls in unserem Verein statt.

Infos zum Herbst-Cup