Landesmeisterschaft Brandenburg der Finn

Wenig bis gar kein Wind auf dem Schwielochsee in Brandenburg. Für die 17 angereisten Finn Dinghy Segler war Geduld gefragt.

Erst am Sonntag konnte die Wettfahrtleitung bei leichtem Wind aus Südost drei kurze Wettfahrten werten. Carsten Niehusen lag mit zwei ersten Plätzen sogar souverän in Führung, musste sich aber nach einem verpatzen dritten Lauf mit dem dritten Platz begnügen. Anders Norbert Winkler, der nach 5 und 6 in den ersten beiden Läufen, mit einem 2. Rang im Schlussrennen, sich sogar noch an Carsten vorbei schieben konnte. Herzlichen Glückwunsch an Norbert und Carsten!

Alle Ergebnisse

Foto: Norbert Winkler bei der Euro-Masters 2019 in Schwerin